FANDOM



Alliance 32 Timeus McSilversten
TimeusMcsilversten
Ingame-Name: Tímeus
Titel: Hochlord vom Orden des Silberhammers
Rasse: IconSmall Human Male Menschen
Klasse: IconSmall Paladin Paladin
Spezialisierung: Licht, Politik, Kampf zum Pferde.
Charakterdaten:
Vorname: Timeus
Nachname: McSilversten
Geburtsdatum/-ort: Im Jahre -9 / Königreich Lordaeron; Burg Remis
Alter: 39
Zugehörigkeit: Allianz, Kirche von Sturmwind, Orden des Silberhammers
Gilde: Orden des Silberhammers
Aussehen:
Größe: 1.94m
Gewicht: ca. 102 kg
Haarfarbe: Hellblond
Augenfarbe: Azurblau
Besonderheiten: Seine Augen glimmern fast unmerklich und seine Haut wirkt sehr Hell.
Gesinnung (D20-System):
Gesinnung: Rechtschaffen gut

Timeus McSilversten wurde im Jahre -9 vor der Öffnung des Dunklen Portals in der nähe von Brill in Lordaeron geboren. Er war vom Jahr 6 bis zum Jahr 20 Mitglied und später Paladin der Silbernen Hand worauf er nach Sturmwind ging und sich der Armee anschloss die er im Jahr 27 im Rang eines Majors verlies. Kurz nach seinem austritt gründete er zusammen mit Lord Varian Toras den Orden des Silberhammers.


ErscheinungBearbeiten

AussehenBearbeiten

Timeus ist ein Mann von guter Statur, er ist groß und hat ein breites Kreuz welches wahrscheinlich von der oft getragenen Plattenrüstung kommt. Er hat eine blasse Haut und hellblondes Haar welches ihm in einem Mittelscheitel bis zum Unterkiefer hinunter ragen. Seine Augen sind Ozeanblau und wenn man länger in diese Blickt, könnte man meinen sie glimmern leicht. Er hat 3 Narben im Gesicht, die alle diagonal von links unten nach rechts oben gezogen wurden. Die erste liegt auf seiner linken Stirnhälfte. Die zweite auf dem Nasenbein und die dritte auf der rechten Wange. Sein Körper ist ansonsten von leicht bis mittelgroßen Narben verziert.

KleidungBearbeiten

Seine Plattenrüstung ist an den meisten stellen Gold und an einigen kleinen stellen Rot. Sie hat einige Verzierungen die an allen stellen der Rüstung eingraviert und mit Roter Farbe ausgemalt wurde. Man kann gut das Zeichen Lordaerons sowie des Ordens des Silberhammers erkennen und weitere verzierungen. Oft erkennt man auch eingravierte Textstellen und an seiner rechten Schulterplatte den Eid den er leistete. Die Rüstung scheint noch nie in einem Kampf genutzt geworden zu sein, oder sie wurde von den besten Schmieden Sturmwinds ausgebessert, jedenfalls erkennt man keine Verschleißspuren. Auf dem Rücken trägt er einen langen und weiten roten Seidenumhang welcher mit goldenen Verzierungen bestickt ist. An seinem Waffengurt trägt er erkennbar als Gürtelschnalle das Wappen seiner Familie und seine Hüfte wird von einem edlen hochelfischen Langschwert geschmückt. Gut erkennbar an dem Schwert ist der gebogene und reich verzierte Griff sowie die Schlanke und nur einschneidige Klinge welche mit Hochelfischen Textzeilen geschmückt ist. Sein Wams ist gepflegt und hat als einziges Wams aus dem Orden am Kragen einen goldenen Rand. Am linken Ringfinger trägt den Siegelring der Silbernen Hand, welcher aber meist von seinen Handschuhen überdeckt wird.

AuftretenBearbeiten

Sein Gang beweist schon sein Selbstvertrauen und seine Zielstrebigkeit. Er macht einen ruhigen und gelassenen Eindruck und er scheut sich nicht davor seinen gegenüber wissen zu lassen wann er genervt oder erfreut ist. In einem Gespräch ist er meist geduldig und hört sich die Meinungen anderer an auch wenn er diese nicht teilt und er versucht immer die Souveränität in einem Gespräch zu behalten. Er ist ebenso für seine Offenheit in einem Gespräch bekannt indem er über die Worte des anderen nachdenkt und sich auch gerne beraten lässt.

GeschichteBearbeiten

Folgt...