FANDOM


Dies ist für alle RP-Neulinge um sich erstmal in ruhe zu informieren.

RPG - Was ist das und warum mache ich das?Bearbeiten

RPG bedeutet RolePlayGame, auf Deutsch: Rollenspiel. Es gibt diverse Arten von Rollenspiielen. Man hat zum einen Einzelspieler-RPGs, gute Beispiele dafür sind zum Beispiel: Oblivion, Risen, Guild Wars. In diesen Rollenspielen spielt man eben, wie das Wort Einzelspieler gut erklärt, im Einzelmodus! Man versetzt sich in einen Charakter hinein, der fernab der Realität ist. In einem Einzelspiel wird man recht oft auf seinen Weg hingewiesen, den der Charakter zu gehen hat, damit das Ziel des Spieles erreicht wird, bei einem Mehrspieler-Spiel wie World of Warcraft sieht das ganz anders aus.


World of Warcraft ist in verschiedenen Servern unterteilt. Nicht alle Server sind Rollenspielserver. Realms die mit RP gekennzeichnet sind, sind folglich auch RP Server. Man hat in dem Fall die Möglichkeit zwischen diversen Rassen und Klassen zu wählen und auch das Aussehen kann man bedingt bestimmen. Und schon kann es los gehen. Der Charakter wird in eine neue Welt geschickt und baut entweder seine Char-Geschichte im Spiel auf oder der Spieler hat bereits vor der Erstellung eine bestimmte Vorstellung davon, was sein Char werden soll. Die Frage "Watrum mache ich das" kann man recht simpel beantworten: Rollenspiel ist ein Hobby, so wie auch Sport oder andere Dinge. Ein Mensch der lieber an einem Compiuter sitzt und seiner Fantasie freien lauf lässt, ist genauso wie ein Mensch, der lieber draußen rennt. Es ist eine Freizeitbeschäftigung die Spaß bringt und je nach Interesse Anschluss findet.

VerhaltenBearbeiten

Wie verhalte ich mich richtig im RPG? Im großen und ganzen gibt es kein Richtig oder Falsch. Man muss nur bedenken: IC (Bedeutet soviel wie in der Rolle) sind Smilies untersagt, genauso wie neumodische Slangs. Jedoch hängt auch das vom Spiel ab. Da World of Warcraft ein Mittelalterrollenspiel ist, ist es in dem Fall logisch, dass man nicht sagt "Hey Diggah, gib mir mal nen Pils." Sondern man passt sich der Zeit an. "Zum Gruß, ich hätte gerne einen Krug Bier." Sollte man etwas OOC (Außerhalb der Rolle) besprechen wollen, tut man das mit Flüstern. Zwar ist es auch möglich im Sagen in Klammern zu schreiben und sein Problem zu verkünden, aber es stört dann auch die Unbeteidigten und überflutet unnötig den Chat. Desweiteren ist die Möglichkeit nicht vorhanden, dass sich irgendwelche Leute, die nichts mit der Problematik zutun haben, sich einmischen.

Lore?Bearbeiten

Lore, das Wort wird man oft zu hören bekommen, wenn man neu im Spiel ist. Lore bedeutet: Geschichte, Hintergrundwissen. Das sollte man sich aneignen, damit man beispielsweise begreift, dass es keine Vampire in World of Warcraft gibt. Eine Rasse die es nicht gibt, kann man nicht spielen, denn die Wahrscheinlichkeit ist zu hoch, dass die anderen Mitspieler dieses Spiel nicht ernstnehmen.


Dazu kommt noch, dass es bessere wäre. wenn man zum Beispiel einen Paladin spielt, dass man weiß wer Uther Lichtbringer war oder was es für Kriege gab. Denn es wäre einfach unpassend zu behaupten: Ich habe einen Paladin und der kennt die Geschichte seiner Welt nicht. Die Geschichte von World of Warcraft ist für jedem im Internet zu finden und somit kann sich jeder informieren.

SpracheBearbeiten

Wie bereits oben angesprochen wurde, World of Warcraft ist ein Mittelalter Rollenspiel und dementsprechend sollte man sich auch artikulieren. In der damaligen Zeit hat man nicht "Sie" gesagt, man sagte "Ihr". Ein paar Beispiele dafür:

"Hi, kann ich dir helfen?" - "Grüße, kann ich Euch helfen."

"Ich muss jetzt los, tschüssi." - "Ich muss jetzt gehen, auf bald."

Man grüßt auch je nach Glaubensrichtung anders. Der Lichtgläunge grüßt zum Beispiel so: "Licht zum Gruß." Eigentlich relativ simpel. Man muss bedenken was es im Mittelalter gab. Natürlich kann man nicht ausemoten, dass man sein Handy aus der Tasche zieht und irgendwen anruft, warum? Weil es keine Handys gab. Auch keine andere Elektrizität, jedoch gibt es in diesem Spiel Magie, da kann man dann gerne seiner Fantasie freien lauf lassen, auch wenn man da auch nicht übertreiben sollte.

EmotesBearbeiten

Aktionen stellt man mit Emotes dar. Das sind Kurze orangene Texte im Chatfenster die verdeutlichen was dein Char gerade macht.
Es gibt unmengen von Emotes.
Wiederum gibt es zwei arten wie man ein Emote aktiviert:
1. Mit / und dem Namen des Emotes was man darstellen möchte.
Beispiel:
/winken. Euer Charakter winkt. Im chat erseint in orange: Ihr winkt.
2. Mit /e.
Wenn die dieses eingibt könnt ihr eigene emotes erstellen.
Beispielmit meinem Namen :
/e eingeben und leertaste drücken. Im Eingabefeld erscheint euer name in orange.
Dar'khur
nun die gewünschte Aktion eingeben...
Dar'khur schleudert einen bösen Blick auf sein Gegenüber
Enter drücken
Im Chat erschein in orange
Dar'khur schleudert einen bösen Blick auf sein Gegenüber Durch Emotes lassen sich alle nur erdenklichen aktionen andeuten. Sie sind im RP unumgänglich.